MENU

Das Hospiz ADVENA 
in Wiesbaden

2 Personen beim Gespräch in den Räumen des Hospizium

Das Hospiz ADVENA in Wiesbaden wurde 1996 gegründet und ist das älteste Hospiz Hessens. Wir haben 16 Zimmer für Bewohnerinnen und Bewohner, was die Höchstanzahl an Betten in einem stationären Hospiz entspricht.

Die Zimmer sind teilweise mit einem eigenen Bad und einer Terrasse / Balkon ausgestattet und verfügen über eine Grundausstattung. Dazu zählt neben einem Bett, einem Schrank und einem Lesesessel auch eine Stehlampe, Tisch mit Stühlen und eine Kommode. Technisch sind alle Zimmer mit einer Rufanlage, einem Fernseher, Wlan-Empfang und einem Telefon mit einer eigenen Rufnummer ausgestattet.

Selbstverständlich können Sie auch Lieblingsgegenstände wie Bilder, Pflanzen, Bettwäsche oder den eigenen Lieblingssessel nach Absprache mitbringen. Uns ist es wichtig, dass sich die Bewohnerinnen und Bewohner individuell und wohnlich einrichten können.

Es ist in besonderen Situationen möglich ein weiteres Bett für einen Angehörigen mit in das Zimmer zu stellen. Zusätzlich verfügt unser Hospiz ADVENA über ein Apartment mit einem zweiten Raum. Auch hier können Freude oder Familienmitglieder übernachten.

Seit 2015 haben wir auch einen ambulanten Hospizdienst ADVENA. Wir begleiten schwerstkranke, sterbende Menschen und ihre Angehörigen in ihrem häuslichen Umfeld und im Pflegeheim. Der ambulante Hospizdienst ADVENA besteht aus gut qualifizierten, ehrenamtlich tätigen Hospizbegleiterinnen und Hospizbegleiter, die individuell und diskret begleiten.

Unsere Begleitung ist vielfältig und richtet sich immer nach den Bedürfnissen und Wünschen der Menschen, die wir auf dem letzten Lebensabschnitt begleiten. Bei Bedarf lesen wir zum Beispiel vor, wir spielen ein liebgewordenes Brettspiel, wir halten auch die Stille gemeinsam aus. Die Menschen stehen dabei immer im Vordergrund. Eine Begleitung zum Arzt oder die Unterstützung beim Einkäufen ist ebenfalls möglich.

Wenn die Menschen mögen, schaffen wir gemeinsam Erinnerungen, z.B. durch ein Erinnerungsbuch oder eine Schatzkiste. Eine lebendige Erinnerung, die ein Kind beispielsweise bei der Einschulung oder bei der Hochzeit erhält. Darüber hinaus sind wir auch für die Zugehörigen da.

Zur Website des Hospiziums ADVENA gelangen Sie HIER. 

Spendenkonto

Hospizium ADVENA Wiesbaden

Wiesbadener Volksbank
Stichwort: Hospiz ADVENA Wiesbaden
IBAN: DE06 5109 0000 0000 1777 09

Gerne stellen wir Ihnen für Ihre Spende eine Zuwendungsbestätigung aus. Nennen Sie hierfür bitte Ihre Postanschrift im Verwendungszweck der Überweisung / des Dauerauftrags. Wenn Sie speziell eines unserer Häuser in Wiesbaden, Leipzig oder Hadamar unterstützen möchten, vermerken Sie dies bitte ebenfalls im Verwendungszweck.

Vielen herzlichen Dank!